Wohnquartier

Lenbachhöfe

Hannover: Wohnquartier in zentraler Lage

Bau von 34 Stadthäusern in Groß-Buchholz als Quartier für Wohnen und Arbeiten mit städtebaulichem Gesamtkonzept

Die Lenbachhöfe liegen zentral im Stadtgebiet von Hannover und sind an den öffentlichen Nahverkehr angebunden (10 Min. zum Hbf). Die 34 Stadthäuser sind in acht Hausgruppen in einer Kammstruktur angeordnet. Die innere Erschließung bietet neben den erforderlichen Parkplätzen eine hohe Aufenthaltsqualität mit viel Ruhe und sehr ansprechend gestalteten Außenanlagen.
Im Quartier gibt es vier Haustypen. Die Häuser haben eine kubische Form, i.d.R. zwei Geschosse und ein Staffelgeschoss mit Dachterrasse. Zu jedem Haus gehört ein kleiner Garten, der mit seinen umgebenden Mauern Privatsphäre schafft. Dadurch ist mitten in der Stadt eine kleine Oase entstanden, die den Bewohnern Intimität und Ruhe bietet.

Die quartiersbildende Architektursprache mit hellem Klinker und farbigen Paneelen wurde bereits mehrfach in der Presse lobend erwähnt - siehe unten.

Leistungen: Bauträgermaßnahme

Lage: Lenbachplatz / Klingerstraße, Hannover (Groß-Buchholz)
Größe: 34 Stadthäuser (38 WE), ca. 9.500 m² BGF
Volumen: ca. 15 Mio. €
Planung & Realisierung: 2013 - 2015
Entwurf: ahrens & grabenhorst architekten stadtplaner BDA
Durchführung: pfitzner moorkens architekten PartG mbB
Bauherr: LIEMAK Immobilien GmbH
Erbbaurechtsausgeber: Klosterkammer Hannover (AHK)
Fotos: LIEMAK Immobilien GmbH Illustration: ahrens & grabenhorst architekten stadtplaner BDA

Berichterstattung zu den Lenbachhöfen

 

Stadthäuser Stadtnah - Lenbach-Höfe

Lenbachhöfe: Zentrales Wohnquartier mit Design-Akzenten

Februar 2018 - UE Forum, Ausgabe_19

Bauen ist so individuell wie das Leben. Das Bauen auf Erbbaurechtsgrundstücken bringt eine Reihe von Besonderheiten mit sich. Ein Unternehmen, das sich damit besonders gut auskennt, ist die Liemak Immobilien GmbH. ...

zum Artikel:

Zentrales Wohnquartier mit Design-Akzenten

Mai 2016 - radius/30

Das brandneue Hannover Magazin berichtet bilderreich über die vielfältigen Wohnmöglichkeiten in den Lenbachhöfen. Der besondere Fokus hier: die Kopfgebäude an der Klingerstrasse, in denen auf jeweils zwei Etagen ein 'Wohnen und Arbeiten' konzeptionell vorgesehen ist.

zum Artikel:

Stadthäuser stadtnah - Lenbach-Höfe (S. 55/57)

Lenbachhöfe im Stadtdialog Hannover 2030

13. August 2015 - Hannoversche Allgemeine Zeitung

Von den neuen Bewohnern gelobt: Die Lenbachhöfe waren Programmpunkt bei der zweiten Bustour im Rahmen des Stadtdialogs Hannover 2030, die in die nordöstlichen Stadtteile führte.

zum Artikel:

Vielfalt, die beeindruckt

Die Lenbachhöfe unter den Top 25

19. November 2013 - Hannoversche Allgemeine Zeitung

Mit den Lenbachhöfen als Titelbild berichtet die Hannoversche Allgemeine Zeitung über die Ausstellung zu 25 neuen Bauprojekten in Hannover, die von Oberbürgermeister Stefan Schostok und Stadtbaurat Uwe Bodemann eröffnet wurde.
Die begleitende Broschüre zur Ausstellung wird am Ende des Berichts als pdf-Datei zur Verfügung gestellt. Die Präsentation der Lenbachhöfe befindet sich auf Seite 50.

zum Artikel:

Schöner Wohnen in Hannover